news

ERNEUTE AUSZEICHNUNGEN BEI DER AWC 2023

Gleich 3 Auszeichnungen ... POETT 3 RESERVE 2021, GRÜNER VELTLINER 2022, BLAUER ZWEIGELT ROSALIA DAC 2019 ...
Weiterlesen ...

GOLDMEDAILLE FRANKFURTER WINE TROPHY

Unsere ersten Auszeichnungen...
Weiterlesen ...

ROSALIA DAC Blauer Zweigelt 2021 ab sofort erhältlich!

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung...
Weiterlesen ...

GOLDMEDAILLEN BEI DER BERLINER WINE TROPHY

Unsere ersten Auszeichnungen...
Weiterlesen ...

DREI GOLDMEDAILLEN FÜR NEUES FLAGGSCHIFF

Mit dem "Pött 3" wurde ein ganz besonderer Wein kreiert und ausgezeichnet. Weiterlesen ...

NACHWUCHS BEIM „WINZERKÖNIG“

Das Qualitätsweinbau Fischer baut die Angebotspalette um das Doppelte aus. Mit dem Secco ist erstmals auch ein Schaumwein im Sortiment. Weiterlesen ...

DER POETT3 KOMMT GUT AN

Unser Poett 3, Jahrgang 2018 wurde erneut mehrfach ausgezeichnet:
2019 Goldmedaille: Berliner Wein Trophy
2019 Goldmedaille: Asia Wine Throphy

100 JAHRE STADT NEUNKIRCHEN

Der POETT3 (Jg 2018) und der Grüner Veltliner (Jg 2019) wurden unter Beisein von LH Johanna Mikl-Leitner sowie der gesamten Stadtregierung einem breiten Publikum präsentiert.

SOMMER, SONNE, SECCO

Genießen Sie ein Glas unserer Klassikers oder probieren Sie unseren neuen ROSALIA DAC Rosé.Der ideale Sommerwein, ob zum After-Work oder erfrischend gespritzt an heißen Sommertagen.

GOLDMEDAILLE ASIA WINE TROPHY

Voller Stolz siegten wir in GOLD bei der Asia Wine Trophy 2020 für unseren Grünen Vetliner 2019. Wir haben uns bei über 4.300 Einreichungen erneut TOP-platziert und freuen uns sehr über die Prämierungen in GOLD für unseren Grünen Veltliner.

SECCO ROSÉ GOES GRANDE

Let it sparkle! Pünktlich zum Start der Vorweihnachtszeit und zum anstehenden Jahreswechsel ist unser SECCO ROSÉ auch als 1,5 Liter MAGNUM-Edition erhältlich.  Jetzt bestellen - für ein prickelndes Fest im kleinen Kreis mit euren Liebsten.

 

UNSERE WEINE

Die Sortenvielfalt umfasst neben den Rebsorten Blauer Zweigelt, Blaufränkisch und Cabernet Sauvignon auch den Grünen Veltliner, welche in den Weinbergen um Stöttera kultiviert werden. Die Traubenernte erfolgt ausschließlich durch geschultes und erfahrenes Personal, welches nur gesundes sowie reifes Traubenmaterial – handverlesen – zur Verarbeitung bringen.

WEINE

POETT 3 2021

Dieser Cuvée spiegelt den Geschmack von Waldbeeren und Brombeeren wieder und wird im Abgang von einem Hauch Zartbitterschokolade begleitet.

Die klassisch ausgebaute Konstellation aus Blauer Zweigelt, Blaufränkisch und Cabernet Sauvignon ist sehr mild und zeichnet sich durch seinen feinen Trinkfluss aus.

Wieso Poett 3: Die Weingärten für unseren Poett 3 befinden sich ausschließlich in Pöttelsdorf und die Cuvée besteht aus drei für die Region Rosalia ideal geeigneten Rebsorten: Blauer Zweigelt, Blaufränkisch und Cabernet Sauvignon

0,75 lt. | € 8,50 inkl. MwSt.

POETT 3 RESERVE 2019

Blauer Zweigelt – Blaufränkisch – Cabernet Sauvignon

Kräftiger, eleganter Rotwein im kleinen Eichenholzfass ausgebaut

 

0,75 lt. | € 15,00 inkl. MwSt.

GRÜNER VELTLINER 2022

Ein frischer, pfeffriger Weißwein mit angenehmen Säurespiel im Abgang mit dem Geschmack nach grünen Äpfeln und Zitrus.

0,75 lt. | € 7,00 inkl. MwSt.

SECCO

Ein perfekter Rosé Frizzante aus den Trauben von Blauen Zweigelt und Blaufränkisch, ist es ein wunderbarer Aperitif und Speisebegleiter.

Auch im Magnum erhältlich!

0,75 lt. | € 7,50 inkl. MwSt.
1,5 lt. | € 22,00 inkl. MwSt.

In 4 verschiedenen Kartons erhältlich um nur
€ 2,50.

ROSALIA DAC ROSE 2021

Zarter Duft nach Erdbeeren, harmonisch abgerundet und würzig im Geschmack, ideal als Sommerwein, perfekt an heißen Sommertagen auch gespritzt. Cuvée aus den Trauben Blaufränkisch und Zweigelt.

Der ideale Sommerwein – ob zum After-work, wiederverschließbar zum Picknick im Grünen, erfrischend gespritzt an heißen Sommertagen oder als perfekter Begleiter zum romantischen Abendessen – unser ROSALIA DAC Rose zaubert euch mehr Farbe ins Leben.

0,75 lt. | € 7,50 inkl. MwSt.

ROSALIA DAC BLAUER ZWEIGELT 2019

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Geschmacklich zart gewürzig nach Kardamom, dunkle Beerenfrucht, Herzkirschen, tabakige Nuancen. Mittlerer Körper, saftig, etwas weitmaschig, gut integrierte Tannine, süße Frucht im Abgang. Ausgebaut im großen Holzfass.

0,75 lt. | € 8,00 inkl. MwSt.

Blaufränkisch 2018

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe und zarte Ockerrandaufhellung. Geschmacklich zart mit Nougat unterlegter Brombeernote, reife Zwetschken und dezenter Kräuterwürze. Mittlerer Körper, kandierte Veilchen, süße rote Beeren und ausgewogen schokoladiger Abgang.

0,75 lt. | € 7,50 inkl. MwSt.

BLAUFRÄNKISCH

1 lt. | € 3,50 inkl. MwSt.

BLAUER ZWEIGELT

1 lt. | € 3,50 inkl. MwSt.

GRÜNER VELTLINER

1 lt. | € 3,50 inkl. MwSt.

 

- Auszeichnungen -

DAS WEINBAUGEBIET ROSALIA

Am Osthang des Rosaliengebirges, das sich entlang der niederösterreichisch-burgenländischen Grenze erstreckt, liegt das Weinbaugebiet Rosalia. Das jüngste Weinbaugebiet des Burgenlandes bietet perfekte Voraussetzungen für den Anbau von Blaufränkisch und Zweigelt, die beiden prominentesten Rebsorten des Gebiets.

An der Spitze der gepflanzten Rebsorten steht unangefochten der Blaufränkisch: er wächst auf 60 % der 297 ha, gefolgt vom Zweigelt. Die schweren Böden bringen kräftige Weine hervor, die in ihrer Gebietstypizität Fruchtigkeit, Würze und Finessenreichtum zeigen.

Neben dem Rotwein spielen auch Rosé-Weine eine bedeutende Rolle. Dafür werden nicht nur die Rebsortenstars des Gebiets, sondern auch weitere verbreitete Rotweinsorten, sofern sie Qualitätsweinrebsorten sind, verwendet. Das Ergebnis, der Rosalia DAC Rosé, fällt fruchtig und frisch, jedoch auch würzig aus – gebietstypisch eben.

Rosalia ist das jüngste spezifische Weinbaugebiet des Burgenlandes. Dies bedeutet keineswegs, dass der Wein hier keine Tradition hat. Bereits vor mehr als 2500 Jahren verarbeiteten die Kelten Trauben zu Wein. Die Kombination aus pannonischem Klima und geologisch jungen Ablagerungen eines Urmeeres begünstigt den Weinbau. Heute wachsen im politischen Bezirk Mattersburg auf 297 ha Spitzenweine heran.